Heft 2/2016

 

Auf ein Wort

10 Jahre Eltern-Kind-Seminar des BV Aphasie                                


Magazin-Originalbeiträge

Dialog-Journale als Möglichkeit zur Schriftsprach - Diagnostik und - Förderung in heterogenen Lerngruppen

Christa Schlenker-Schulte, Vera Oelze, Susanne Wagner

zum Abstract


                     
Dialog-Journale schreiben mit Schülerinnen und Schülern der ältesten Sprachheilschule Deutschlands

Antje Thielebein, Vera Oelze, Susanne Wagner,  Christa Schlenker-Schulte  

zum Abstract



Englischunterricht mit Gehörlosen in Myanmar: Fokus auf Interaktion und Dialog   

John A. Albertini, Kathleen Eiler Crandall, Thomastine Sarchet,  Kathleen Barry Albertini

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial



Das „Spiel“ in der Diagnostik und Therapie erheblich sprachgestörter Vorschulkinder        

Magret Marten, Percy Garve, Dieter Ullrich   

zum Abstract

 

Zur Prävalenz von Stimmstörungen in Lehrerberufen und deren Auswirkungen auf das Aufmerksamkeitsverhalten der Schüler                                       

Christiane Eidenmüller

 zum Abstract

 

 

Raum und Form – eine differenzierte und handlungsorientierte Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens mit Hilfe von Sprache in einer 5.Klasse

Theresia Stahl  

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial




 Praxisthema: Stimme

Stimme – Abstimmung auf den Schulalltag
Bettina Achhammer   

zum Abstract



Stimmhygiene – ein wichtiger Baustein zur Prävention von Berufsdysphonien bei Lehrern

Holle Fedrowitz   

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial



Tragfähigkeit für LehrerInnenstimmen                      
Olaf Nollmeyer 

zum Abstract

 

Gruppenangebote für Kinder zur Förderung der Stimmfunktion

Ulla Beushausen   

zum Abstract



Singen mit Kindern (Vorschul- und Schulbereich)       

Gaby Pallawiks, Bettina Achhammer   

zum Abstract


Materialecke                   
Christiane Fruth, Bettina Achhammer
 


Magazin

Aus Schule und Therapie

 

Der verzauberte Begleiter

Anneke Ehlers, Rebecca Hüninghake, Julia Schrodt,  Sophia Wirminghaus   

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial


Rezensionen   
                       

                                          
Mitteilungen Aus der Hochschule


Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik an der LMU München besetzt 

       
Selbsthilfegruppenarbeit bei Aphasie (shalk)            


                  
dgs-intern

dgs-Bundesvorstand Einberufung der Delegiertenversammlung 2016    

dgs-Bundesvorstand Wahlausschreibung 2016 Leipzig         

Seminare und Stellenanzeigen

Impressum  

Downloadmaterial Heft 2/2016

Stimmhygiene - ein wichtiger Baustein zur Prävention von Berufsdysphonien bei Lehrern

 

Download-Material

Übungen
Herstellungshinweise von isotonischer Kochsalzlösung und Halswickel

 

Hörübungen zu diesem Phänomen sind unter folgenden Links abrufbar:

http://www.voxvisionear.com/VVE_27_Internet.mp4

http://www.voxvisionear.com/VVE_36_Internet.mp4

 

Name des Autors: Holle Fedrowitz

Altersstufe: Berufstätige und Studierende in Sprecherberufen

Sprachliche Förderziele: Lehrerstimme, Stimmgesundheit, Stimmhygiene

Anzahl Seiten: 2

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Stimme, Prävention, Berufsdysphonie, Stimmstörung, Lehrerstimme, Stimmhygiene, Gesunderhaltung der Stimme

Art des Materials: Übungen zu den Bereichen Haltung, Atmung und Stimme. „Hausmittel“ für die Intervention bei akuten stimmlichen Überlastungssituationen

Einsatzbereich: Prävention der eigenen Stimme

Setting: Einzelsetting, aber auch in der Gruppe möglich

Der verzauberte Begleiter.
Akkusativ-Förderung im schulischen Kontext

 

Downloadmaterial

Vorlagen zum Bingospiel

 

Name der Autoren: Anneke Ehlers, Rebecca Hüninghake, Julia Schrodt und Sophia Wirminghaus

Altersstufe: 2. Schuljahr

Sprachliche Förderziele: Akkusativ, markiert am maskulinen Artikel (ohne Genusvariation) in der Nominalphrase

Anzahl Seiten: 4

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Syntax (Förderung des Akkusativs)

Art des Materials: Therapieentwurf, Unterrichtsmaterialien, Spielideen 

Einsatzbereich: Unterricht, Therapie, Förderung

Setting: Partnerarbeit, Gruppenarbeit

Englischunterricht mit Gehörlosen in Myanmar:
Fokus auf Interaktion und Dialog

 

Downloadmaterial

  • Texte für die Lesetest
  • Mitschrift der schriftlichen Dialoge von Tag 7
  • Literatur-Quellen

 

Autoren: John A  Albertini, Kathleen Eilers Crandall, Thomastine Sarchet, Kathleen Barry Albertini

 

Artikel Name: Englischunterricht mit Gehörlosen in Myanmar: Fokus auf Interaktion und Dialog

Altersstufe: Jugendliche, Erwachsene

Sprachliche Förderziele: Fremdsprachenerwerb, Sprachförderung bei Hörbehinderung

Anzahl Seiten: 11

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Spracherwerb, Hörbehinderung, Grammatik, Lexik, Transfer

Art des Materials: Texte für die Lesetest, Mitschrift der schriftlichen Dialoge von Tag 7, Literatur-Quellen / Literaturhinweise

Einsatzbereich: Unterrricht, Förderung

Setting: Gruppen- oder Einzelförderung


Raum und Form – eine differenzierte und handlungsorientierte Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens mit Hilfe von Sprache in einer 5. Klasse (HS- Lehrplan)

 

Download-Material:
Quaderformation zum Grundrisszeichnen und Arbeitsblatt
Übersicht über die Unterrichtssequenz

Anzahl Seiten: 14

Name des Autors/der Autorin: Theresia Stahl

Altersstufe: 5. Klasse (MS- Lehrplan)

Sprachliche Förderziele:
Sem.- Lex.: Wortschatzerweiterung, Arbeitsaufträge verstehen und erklären
Prag. –Komm.: Begründungen formulieren, einen Partner anweisen, Handlungsabfolgen verbalisieren
Morph.-Synt.: Wenn-Dann-Sätze, Ausdehnung der Äußerungslänge, schriftliche Formulierung einer Arbeitsanweisung, Schreiben eines Arbeitsprotokolls

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Semantik, Lexikon, Pragmatik, Kommunikation, Morphologie, Syntax

Art des Materials: Unterrichtssequenz, Spielideen, Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens, Materialtipps

Einsatzbereich: Unterricht, Förderung

Setting: Einzelförderung, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Unterrichtsgespräch