Heft 3/2016

Die Fachzeitschrift

In der dgs-Sprachheilarbeit "Praxis Sprache" werden Beiträge veröffentlicht, die die Auseinandersetzung mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen voranbringen.

Schwerpunkte sind grundlegende und anwendungsbezogene Fragen zu Diagnostik, Förderung, Unterricht, Therapie und Rehabilitation von sprachgestörten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Fachzeitschrift dgs-Sprachheilarbeit "Praxis Sprache" erscheint seit 2013 viermal pro Jahr in einer Print-Version für dgs-Mitglieder und Abonnenten.
 

In einer E-Journal-Version erscheint die dgs-Sprachheilarbeit "Forschung Sprache" zweimal pro Jahr und steht auf der Homepage der dgs e.V. als pdf-Datei im kostenfreien Download zur Verfügung. Folgen Sie diesem Link um zur dgs-Sprachheilarbeit "Forschung Sprache" zu gelangen

Jetzt aktuell: Heft 3/2016

Mitteilungen der Redaktion

Alle Mitteilungen ansehen

Wichtige Ergänzungen

zu dem Beitrag „Das „Spiel“ in der Diagnostik und Therapie erheblich sprachgestörter Vorschulkinder“ von Magret Marten, Percy Garve, Dieter Ullrich

erschienen in Heft 2/2016

 

Zu diesem Beitrag können Sie nun noch drei Abbildungen als Ergänzungen kostenfrei downloaden:

zu den Ergänzungen

 

Die Autoren bitten wir hiermit vielmals um Entschuldigung!

Redaktion Praxis Sprache