Heft 1/2016

 

Auf ein Wort

Die Sprachheilpädagogik in der Ambivalenz: Inklusion, Flüchtlinge ... und was jetzt?

Manfred Grohnfeldt


Magazin-Originalbeiträge

Möglichkeiten der Förderung von Theory of Mind
Konzepten bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen

Melanie Jester

zum Abstract

 

 Stand und Aufbruch in der Sprachheilpädagogik

Manfred Grohnfeldt

zum Abstract

 

Bilderbuch? Heute interaktiv!

Marion Bernhardt

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial

 


Praxisthema

Neue Medien in Therapie und Unterricht für Kinder mit dem Förderschwerpunkt Sprache

Anja Starke, Juliane Mühlhaus & Ute Ritterfeld

zum Abstract

 

 Auf dem Weg zur vierten Kulturtechnik: Mediendidaktik im Förderschwerpunkt Sprache.

Karin Reber

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial

 

Der Einsatz des interaktiven Whiteboards im Unterricht: Neue Wege der sprachlichen Förderung.

Marion Bernhardt

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial

 
 „Als die Bilder laufen (und sprechen) lernten“ – Sprachförderung anhand selbstgedrehter Trickfilme.

Marielena Lorrmann

zum Abstract

zum zustätzlichen Downloadmaterial

 

Kreative Einsatzmöglichkeiten des iPads in der Sprachtherapie.

Hildegard Kaiser-Mantel

zum Abstract


 Das iPad in der Vorbereitung auf das Betriebspraktikum.

Carola Burghardt

zum Abstract

zum zusätzlichen Downloadmaterial


Magazin

Interview „The King’s Speech – Die Rede des Königs“.


Aus Schule und Therapie


Zur wechselseitigen Beziehung von Hand und Mund.

Birgit Jackel

zum Abstract


Rezensionen


Mitteilungen

Aus der Redaktion

Aus der Hochschule

Aus Redaktion und Verlag


dgs-intern

32. dgs-Bundeskongress 2016 in Hannover: Sprache und Inklusion als Chance?!

dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e. V.: Sprachheilpädagogischer Tag

Tagungen, Messen und Kongresse

Seminare und Stellenanzeigen 

Impressum

Downloadmaterial aus Heft 1/2016

Bilderbuch? Heute interaktiv!
Förderung der Schreibkompetenz durch das Erstellen eines interaktiven Bilderbuchs im fächerübergreifenden Unterricht

 

Download-Material

  • Tabellarischer Überblick über den Verlauf der Unterrichtssequenz
  • Diagnosebogen zur Erfassung der Schreibkompetenz
  • Tabelle der Entwicklung der Schreibkompetenz zur Ableitung von Förderzielen
  • Ausgewählte Arbeitsblätter des Projekts
  • Differenzierte Tabelle für das Notieren der Schreibziele
  • Differenzierte Arbeitsblätter für die Schreibkonferenz

 

Name der Autorin: Marion Bernhardt

Altersstufe: Jahrgangsstufe 3-5

Sprachliche Förderziele: Förderung der Schreibkompetenz, der Metapragmatik, der semantisch-lexikalischen sowie der syntaktisch-morphologischen Fähigkeiten, des Sprachverständnisses und der Medienkompetenz

Anzahl Seiten: 13 Seiten

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Pragmatik, Schreibkompetenz

Art des Materials: Hintergrundinformationen, Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter, Diagnosebogen, Überblick Unterrichtssequenz

Einsatzbereich: Unterricht, Förderung

Setting: Unterrichtsgespräch, Einzelarbeit, Partnerarbeit

Auf dem Weg zur vierten Kulturtechnik: Mediendidaktik im Förderschwerpunkt Sprache

 

Download-Material

  • Verzeichnis der im Beitrag „Mediendidaktik im Förderschwerpunkt Sprache: Auf dem Weg zur vierten Kulturtechnik“ angesprochenen Programme (Software und Apps)

 

Name der Autorin: Dr. Karin Reber

Sprachliche Förderziele: Sprachentwicklung (alle Sprachebenen), Fachwissen/-begriffe (neue) Medien, Erweiterung der Medienkompetenz

Altersstufe: Schulalter

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Semantik, Pragmatik, Lesesinnverständnis

Anzahl Seiten: 2 Seiten

Art des Materials: Hintergrundinformationen, Literaturhinweise, Apphinweise

Einsatzbereich: Unterricht, Förderung

Setting: Unterrichtsgespräch, Einzelförderung, Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit

 

 

Der Einsatz des interaktiven Whiteboards im Unterricht
- Neue Wege der sprachlichen Förderung -

 

Download-Material

  • Material 1: Alle abgebildeten Flipcharts als Formatvorlage für das Anwenden in der eigenen Klasse.
  • Material 2: Alle abgebildeten Flipcharts zur vergrößerten Ansicht. 
  • Material 3: Tabelle der deutschen Hersteller interaktiver Whiteboards, der Boardnamen und entsprechender Internetlinks.

 

 Flipchart-Dateien 

Teil 1

Teil 2

Teil 3

 

Name der Autorin: Marion Bernhardt

Altersstufe: Alle Jahrgangsstufen

Sprachliche Förderziele: Förderziele: Erweiterung der semantisch-lexikalischen, der syntaktisch-morphologischen sowie  pragmatisch-kommunikativen Fähigkeiten, Sicherung und Förderung des Sprachverständnisses, Erweiterung der Medienkompetenz

Anzahl Seiten: 8 Seite, 8 Flipcharts in Active Inspire

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Morphologie, Syntax, Semantik, Pragmatik, Lesesinnverständnis

Art des Materials: Hintergrundinformationen, Formatvorlagen, Unterrichtsbeispiele, Spielideen

Einsatzbereich: Unterricht, Förderung

Setting: Unterrichtsgespräch, Einzelförderung, Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit

"Als die Bilder laufen (und sprechen) lernten“ –
Sprachförderung anhand selbstgedrehter Trickfilme

 

Download-Material:

 

Name der Autorin: Marielena Lorrmann

Altersstufe: in allen Jahrgangsstufen umsetzbar, SVE, Grundschule, Mittelschule

Sprachliche Förderziele: soziale Kommunikation, pragmatische Fähigkeiten, phonetisch-phonologische, semantisch-lexikalische und morphologisch-syntaktische Förderinhalte, Selbstreflexion in Bezug auf sprachliche Kompetenz

Anzahl Seiten: 6

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): soziale Kommunikation, pragmatische Fähigkeiten, phonetisch-phonologische, semantisch-lexikalische und morphologisch-syntaktische Förderinhalte, Selbstreflexion in Bezug auf sprachliche Kompetenz

Art des Materials: Hintergrundinformation, Anleitung, Erstellen von Trickfilmen

Einsatzbereich: Unterricht, Förderung, Projekt

Setting: Gruppenarbeit, Projekt

Vorbereitung auf das Betriebspraktikum mit dem iPad


Downloadmaterial:

  • Arbeitsblatt „Wie finde ich einen Praktikumsplatz?“
  • Arbeitsblatt „Das Telefonat“
  • Hilfeblatt „Mögliche Fragen und Antworthilfen für das Telefonat“

 

Name der Autorin: Carola Burghardt

Altersstufe: Klasse 7-9

Sprachliche Förderziele: komplexe Syntax, Leseverständnis, Pragmatik, Wortschatz

Anzahl Seiten: 3

Fachspezifische Ausrichtung (Sprachebene, Störungsbild etc.): Pragmatik, Syntax,Lexikon

Art des Materials: Arbeitsblätter, Unterrichtsmaterial

Einsatzbereich: Unterricht

Setting: Einzelarbeit, Partnerarbeit